1871

1871

Carl August Otto Soldan wird in München geboren.

1895

24-jährig approbiert Carl Soldan als Apotheker an der Universität in Erlangen.

0

1899

Dr. Carl Soldan macht sich mit einer Medizinal-Drogerie und Parfümerie selbstständig. Und er gründet unser Familienunternehmen, die Dr. C. SOLDAN GmbH. Im Vorderhaus am Hefnersplatz in Nürnberg arbeiten die Drogistinnen. Im Hinterhofgebäude werden die ersten hochwertigen Bonbons für Gesundheit und Wohlbefinden hergestellt.

1923

Die Geburtsstunde von Em-eukal®: Ab sofort hat unser erfolgreicher
Em-eukal® sein eindeutiges Erkennungszeichen: Die Fahne. Der Vertrieb erfolgt in Apotheken und den damals typischen Drogeriefachgeschäften.

1925

Em-eukal® wird als Warenzeichen angemeldet. Die damalige Schreibweise lautet „Emeukal“. Wie es zu diesem Namen kam? Das „Em“ steht für Menthol. Und „eukal“ ist die Abkürzung von Eukalyptus.

 

 

 

1929

Die unternehmerische Tätigkeit des Visionärs ist ungebrochen. Er erwirbt einen Lebkuchen- und Süßwarenhersteller in der Herderstraße 7 in Nürnberg. Nach dem Umbau des Firmengebäudes verlegt er dorthin auch die Produktion der Em-eukal® Bonbons und stellt von nun an zusätzlich Spezialitäten wie Ostereier her, die in Bonbongläsern ausgeliefert werden.

 

 

1931

Dr. Carl Soldans Sohn Hermann über­nimmt nach dessen Tod mit 28 Jahren die Verantwortung. Genauso umtriebig wie sein Vater baut er unmittelbar die Süßwarenproduk-
tion weiter aus. Alle Em-eukal® Papier-
tüten werden ab sofort mit Hilfe der hauseigenen Druckerei vertrieben. Eine Innovation stellte das zusätzliche Aufdrucken der Namen der vertreiben-
den Apotheken und Drogerien dar. 

 

 

 

0

1932

Wir stellen erstmals unser kultiges Original her: aecht Bayrischer Blockmalz – über offenem Feuer gekocht und in Stücke zerschlagen.

 

 

 

1948

Die Produktion der Em-eukal® Bonbons wird nach den Kriegswirren wieder aufgenommen, die unternehmerischen Aktivitäten werden zielstrebig ausgedehnt.

 

 

1950

„Nur echt mit der Fahne®“ – das Erkennungs­zeichen unserer Em-eukal® Premiumprodukte schreibt Ge­schichte: In den 50er Jahren haben Ärzte den Bergleuten im Ruhrgebiet Em-eukal® Bonbons gegen Bronchialbeschwerden ver­schrieben. Die weiß-rote Fahne, deren Enden aus der Bonbonver­packung herausragen, sicherte ein hygienisches Auswickeln.

 

 

1960

Die Produktionskapazitäten in der Herderstraße reichen für die
Em-eukal® Bonbons nicht mehr aus. Hermann Soldan erwirbt im fränkischen Adelsdorf freies Land inklusive eigener Wasserquelle. Dort wird im Flachbau ein neuer Produktionsstandort mit modernster technischer Ausstattung errichtet. Die Produktion zieht um.

1962

Wir erhalten die pharmazeutische Herstellungserlaubnis gemäß des Arzneimittelgesetzes.

0

1972

Dr. C. SOLDAN bringt das
Kinder Em-eukal® Vitamin-Hustenbonbon auf den Markt. Noch heute – nach über 40 Jahren – sor­gen fünf sorgfältig ausgewählte Vitami­ne sowie hoch­wertigste, natürliche Zutaten für die Qualität, der El­tern nach eigenen Aus­sa­gen absolu­t vertrauen.

1976

Wir erweitern unser Sortiment um die Marke Tex-Schmelz®. Den Traubenzucker mit dem besonderen Schmelz vertreiben wir noch heute exklusiv mit unseren eigenen Marken in Apotheken und Drogerien.

 

 

1980

Felix Soldan übernimmt nach dem Tod seines Vaters Hermann in dritter Generation die Führung des Familienunternehmens.

 

0

1989

Dr. C. SOLDAN nimmt die Variante „zuckerfrei“ ins Em-eukal® Sortiment auf. Damit sind wir die ersten Anbieter von Bonbons mit dem Zuckeraus-
tauschstoff Isomalt und haben uns seitdem auf die Herstellung von zeitgemäß zuckerfreien Bonbons spezialisiert, die neben reinem Genuss immer auch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe garantieren.

 

0

1992

Zusätzlich zu unserer Dr. C. SOLDAN GmbH gründen wir die SOLDAN Holding + Bonbonspezialitäten GmbH.

 

 

0

2003

Unter der Marke „Apothekers Bärengarten“ bringen wir unsere Fruchtsaft-Bären auf den Markt, die heute als Original BÄRENGARTEN® kleine und große Gummibären-Liebhaber begeistern.

 

 

0

2004

Wir erlangen erfolgreich die Bio-Zertifizierung.

 

Zudem produzieren wir als erster Bonbonhersteller Produkte mit dem Süßstoff Sucralose. 

2005

Perry Soldan übernimmt nach dem Tod seines Vaters Felix Soldan mit 37 Jahren die Verantwortung.

0

2008

Em-eukal® wird zum Rundumwohl-fühlbonbon®. Wir haben das Verpackungsdesign modernisiert, das Sortiment neu ausgerichtet und mit neuen Kreationen abgerundet.

0

2010

Em-eukal® Frühlingsgenuss und
Em-eukal® Herbstgenuss kommen auf den Markt – Impulsgeschäft für Handel und viel Rundumwohlfühl-
genuss für Konsumenten.

0

2011

Wir starten erstmalig mit Em-eukal® Genuss des Jahres Ingwer-Orange – bei Handel und Konsumenten vom Stand weg gleichermaßen beliebt.

0

2012

40 Jahre Kinder Em-eukal® – wenn das kein Anlass zum Feiern ist!
Ob Apotheke, Drogerie- oder Super-
markt – überall begegnet kleinen und großen Fans Kinder Em-eukal® mit Jubiläumsprodukten, Gewinnspielen und anderen Aktionen.

0

2013

Wir begrüßen ein neues Mitglied in unserer Markenfamilie:

Rheila® – das Original seit 1924.

 

Mit neuem modernen Auftritt verspricht die Lakritzmarke ab sofort echten Genuss für echte Kenner.

0

2013

Em-eukal® – Nur echt mit der Fahne®“: Die berühmteste Erfindung unseres Gründers Dr. Carl Soldan feiert ihr
90-jähriges Jubiläum!

Die weiß-rote Fahne ist das Marken-
zeichen der Premiumbonbons und schützt sie seit 1923 vor Nachahmung. Noch heute stellen unsere Bonbon-
macher den Em-eukal® Klassisch nach seiner Originalrezeptur her.

0

2014

Nach 54 Jahren sind Verwaltung und Produktion wieder an einem Standort in Adelsdorf vereint.

Wir wachsen. Zusammen!

0

2014

Erstmalig zum Kauen:

Wir führen die Em-eukal Gummidrops ein. Wertvolle ätherische Öle kombiniert mit hochwertigen, natürlichen Zutaten sorgen für wohltuenden Genuss.

0

2015

Das Medizinprodukt Em-eukal PRO kommt auf den Markt – hergestellt auf Basis des Wissens und Könnens unseres Familienunternehmens. Die Halspastillen haben einen speziellen Rachenschutzkomplex mit Acacia und wirken beruhigend bei Hustenreiz, Heiserkeit und Halskratzen.

0

2015

Kinder Em-eukal gibt es nun auch zum Kauen: Die Kinder Em-eukal Gummidrops überzeugen mit fünf sorgfältig ausgewählten Vitaminen, natürlichem Aroma und feinen Kräuterextrakten. Das schmeckt gut, das tut gut!

0

2017

Unsere Bonbonmacher greifen den Veggie-Trend auf – und stellen die Em-eukal Neuheit mit dem rein pflanzlichen Geliermittel Pektin her. Für vegetarischen Kaugenuss. Immer und überall.